Gynaekologie


Hilfe für Hilflose

klein Imagebroschüre VersionV103Ein nicht so bekanntes Leiden wie Schlaganfall oder Herzinfarkt, aber trotz allem ein ernstes und häufiges Problem, stellt die sogenannte Präeklampsie dar. Hierbei handelt es sich um eine Schwangerschaftskomplikation, welche sich in Bluthochdruck und Proteinurie ausdrückt und bei 6-8% aller weltweiten Schwangerschaften auftritt - dies bedeutet eine Zahl von ca. 10 Millionen betroffenen Frauen pro Jahr. Wird sie nicht ordnungsgemäß behandelt, kann es zu einer potentiell tödlichen Eklampsie kommen. Deshalb ist es äußerst wichtig, eine Präeklampsie so früh und verlässlich wie möglich zu diagnostizieren.

An diesem Punkt kommt ein weiteres Mal unser Biomarker GPBB ins Spiel. Erste Studien haben gezeigt, dass während einer Schwangerschaft GPBB in der Plazenta gebildet wird und bei einer sich entwickelnden Präeklampsie der GPBB-Gehalt im Blut steigt. Diese Daten legen nahe, dass auch Schwangere von unserer Technologie profitieren können. Die Produktreihe, die wir momentan zu diesem Zweck entwickeln, trägt den Namen DIANEONATAL®. Wie auch unsere anderen Produktreihen, wird diese einen Labortest, einen Schnelltest und einen Reader beinhalten. Eine große Studie zu diesem Thema wurde bereits von U.S. Forschern in Zusammenarbeit mit dem NIH (National Institue of Health) publiziert, und es laufen weltweit weitere Untersuchungen. Die Ergebnisse sind vielversprechend und werden es uns wahrscheinlich ermöglichen, auch in diesem dritten Anwendungsgebiet unseren Test zu etablieren, so dass schwangeren Frauen weltweit mit unserer neuen Produktreihe Hilfe zuteil werden kann.